Warum ist das Material, das Private Greens & Fibergrass verwendet, besser als bei anderen Herstellern? 

Als offizieller Lieferant des Deutschen Golf Verbandes und der PGA of Germany sind wir für unsere professionellen Grüns bekannt, die sowohl Indoor aber auch im Freien erfolgreich eingesetzt werden. Unsere Kunstrasen ist aus Polyamid mit stark ineinander verkräuselten Fasern, die eine enorme Stabilität und Flexibilität aufweisen. Das Resultat: Exzellente Spurtreue und eine gleichbleibende Stimpgeschwindigkeit auch nach langjähriger Nutzung.



Wie schnell puttet es sich auf dem Kunstrasen? 

Das Teaching-Pro Putting Green hat auf dem Stimpmeter eine Geschwindigkeit von circa acht. Das entspricht einem schnellen Grün. Leichte Unebenheiten im Untergrund absorbiert das Material problemlos. Sie können aber durch das Unterlegen von flachen Gegenständen durchaus Breaks erzeugen, um das Putten mit unterschiedlichen Kurven zu trainieren. 



Warum hat das Teaching-Pro Putting Green kein Locheinsatz? 

Der Kunstrasen hat eine Höhe von 14 Millimeter. Bei dieser Höhe macht es keinen Sinn, einen Locheinsatz zu integrieren. Mit Hilfe des „Putt Snappers“, den Sie beliebig positionieren können, lassen sich unterschiedliche Entfernungen effizient trainieren. Ein Ball der nicht „gesnappt“ wird, wäre auf einem richtigen Grün auch nicht gefallen.



Kann ich das Kunstrasen-Grün auch auf der Terrasse oder im Garten verwenden?

Ja! Das Teaching-Pro Putting Green ist Zuhause, aber auch im Außenbereich einsetzbar. Der Kunstrasen ist zu 100 Prozent witterungsbeständig. Schmutz lässt sich problemlos abfegen oder per Staubsauger entfernen. 


 

Wie lange dauert es, das Teaching-Pro Putting Green aufzubauen?

Unser Kunstrasen ist vier Meter lang und 90 cm breit. Die Höhe beträgt 14 Millimeter. Der Rasen lässt sich problemlos einrollen und kompakt im angelieferten Karton verstauen, wiegt aber insgesamt knapp elf Kilo. 



Setzen Verbände oder Golfclubs bereits künstliche Grüns von Private Greens & FiberGrass ein? 

Unsere Grüns werden als professionellstes System von der PGA of Germany empfohlen. Wir sind gleichzeitig offizieller Lieferant des DGV (Deutscher Golf Verband e.V.), Partner des GMVD (Golf Management Verband Deutschland), Partner des GVD (Greenkeeper Verband Deutschland e.V.) und Partner des DPPV (Deutscher Pitch- und Putt Verband). Für den renommierten Golf Club St. Leon-Rot hat Private Greens & FiberGrass das Short Game Center of Excellence auf einer Fläche von ca. 1700 qm auf zwei Ebenen mit Kunstrasen ausgestattet.